Ist SEO tot? Was sagst Du dazu?

Geschrieben von Michael Sinnhuber am in Suchmaschinenoptimierung

Genau diese Frage erhielt ich vor ca. 10 Minuten von einer Kundin per Mail, mit einem Link auf den Artikel „Profitiert PR vom SEO Tod„.

Ich habe dazu in kurzen Worten meine bescheidene Meinung abgegeben und freue mich über Feedback von allen Leuten, die an diesem Thema interessiert sind:

SEO war schon ungefähr 100 mal tot, und dann wieder nicht. Die Frage ist hier wie man SEO definiert und der Artikel liefert im 2. Absatz (in Klammern) auch die Antwort. Nämlich „das alte SEO“. Wenn man also heute versucht, mit Dingen, die vor 5 Jahren gut funktioniert haben, zum Erfolg zu kommen, dann ist man tatsächlich tot.

Ist SEO tot?Aber SEO heißt vor allem „am Ball bleiben“ und die Dinge zu tun, die jeweils aktuell funktionieren. Derzeit geht der Zug in Richtung „erstelle so guten und interessanten Content, dass Du gerne geteilt und verlinkt wirst“. Im Prinzip ist das nix Neues und war schon immer so. Aber durch Social Media ist diese Komponente jetzt in den Vordergrund gerückt.

Andererseits hat „Content Marketing“ aber für den SEO auch den Vorteil, dass er sich mehr um den Inhalt kümmern muß und nicht mehr um das Verhandeln mit anderen Website-Betreibern für Linkpartnerschaften (hab ich eh nie gemocht).

Kurz zusammen gefaßt heißt das also aus meiner Sicht: SEO ist jetzt nicht tot und wird auch nicht in 2 oder 5 Jahren sein. So lange es Suchmaschinen gibt, die auf der Eingabe von Suchbegriffen basieren, wird SEO immer leben. Aber die Art und Weise wie gutes SEO funktioniert wird sich weiterhin laufend ändern.

SEO IST KEINE GEHEIMWISSENSCHAFT

Nachdem ich mir den obengenannten Artikel noch einmal durchgelesen habe, muß ich noch folgendes ergänzen. Der Autor sieht SEO (oder wie er es nennt, das alte SEO) als eine Art Geheimwissenschaft, wo man mit Tricks künstlich Suchergebnisse verändert. Das ist Suchmaschinenoptimierung aber natürlich nicht. Ist es nicht und war es nie.

Dass es auch im Bereich der Suchmaschinenoptimierung immer Praktiken gab, die von fragwürdig bis illegal reichen, ist unwidersprochen. Aber gerade diese hat Google mit all den Updates in den letzten Monaten und Jahren „unschädlich“ gemacht. Und Google wird dies auch weiterhin tun!

Das ändert nichts an der Tatsache, dass diejenigen, die SEO schon immer nach den Google Richtlinien betrieben haben, auch in Zukunft erfolgreich sein werden. Die Wege und Mittel mögen sich ändern – und vielleicht sogar der Titel – aber die Guten werden im SEO auch in 5 Jahren noch leben.

Denn „beschei…en“ zahlt sich nicht aus und das Gute setzt sich langfristig immer durch. Egal welchen Namen es trägt.

SEO IST (SELBSTVERSTÄNDLICH NICHT) TOT, LANGE LEBE DIE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG!

 

WARUM SEO WICHTIGER DENN JE IST?

P.S. Zum Thema passend habe ich schon Anfang Mai 2012 einen Artikel zum Thema geschrieben, auf den ich hiermit verweise – http://www.mcsinn.com/news/wir-lieben-tiere-panda-pinguin-machen-suchmaschinenoptimierung-seo-wichtiger-denn-je

Update: Die Blogger von SEO-united.de – Suchmaschinenoptimierung sind aktuell sogar der Meinung, dass auch der Linkaufbau dem Tod geweiht ist: http://www.seo-united.de/blog/social/linkaufbau-ist-tot.htm 😉

 

Bildquelle: SEO Magnifying Glass © Alberto Masnovo | Dreamstime.com

Tags:, , , , , , ,

Michael Sinnhuber

Gründer und Geschäftsführer von "mcsinn - sinnvolles online marketing"Seit 1998 im Internet tätig als Webdesigner, Online Marketer, SEO, Präsentationen, Vortragender & Trainer uvm! Nebenbei noch Sportler und reisebegeistert ... Weitere Informationen sowie aktuelle Updates über mich finden Sie in meinem Blog sowie meinen Social Media Profilen - about.me - xing - google+ - facebook - twitter - pinterest - linkedin